Klöppeljungs Mesum-Dorf

Christoph Kamp, Christoph Asemann, Udo Asemann,

Wolfgang Kösters, Dirk Kücking, Jürgen Hüls,

Ralf Hüls, Peter Brink, Peter Kamp, Christian Averbeck,

Jürgen Niehaus, Jens Schürmann, Klaus Löchte, Thomas Löchte.

Auf dem Bild fehlt Thomas Kamp.

Seit Mai 2017 treffen sich regelmäßig ehemalige Spielleute aus dem Spielmannszug Mesum-Dorf mit dem Ziel einen Seniorenspielmannszug auf die Beine zu stellen. Aktuell sind das 15 Personen. Der Name der Truppe ist bereits gefunden: Klöppeljungs Mesum-Dorf!

Sinn und Zweck des Ganzen ist das regelmäßige und gemeinsame Musizieren sowie die Unterstützung der Schützenvereinigung 1877 Mesum-Dorf auf ihren Schützenfesten. Der Musikzug der Klöppeljungs möchte aber weder den Spielmannzug der Schützenvereinigung ersetzen noch vertreten, sondern vielmehr beim Marsch zur Vogelstange, zum Königs- und Kaiserschießen sowie bei der großen Polonaise am Sonntag musikalische Unterstützung leisten.

Die Klöppeljungs finanzieren sich selbst, d.h. alle Instrumente und Kleidungsstücke werden aus eigener Tasche und mit Hilfe von freiwilligen Spenden bezahlt.

Zum Proben der Musikstücke treffen sich die Spielleute vorerst im 4-Wochen Rhythmus.

Wenn alles wie geplant weitergeht, begleiten Euch die Klöppeljungs erstmalig beim Schützenfest 2018.

Nähere Informationen, z.B. zur Mitgliedsaufnahme erhaltet Ihr bei den Ansprechpartnern oder bei allen anderen Mitgliedern des Musikzuges.

Ansprechpartner sind:

Christoph Kamp           Tel.: 05975/8270

Jens Schürmann           Tel.: 016092200243 ,

E-Mail: jensschuermann@gmx.de

Spenden werden gerne unter folgender Konto-Nr. entgegengenommen.

IBAN: DE97 4035 0005 0311 2196 95